Gehirn im Glas

Als erstes sofort die Entwarnung. Bei diesem doch sehr fragwürdigem Begriff handelt es sich um ein Shot-Getränk, das in einem Schnapsglas serviert wird. Es besteht aus 3 Zutaten und sieht wie ein Gehirn aus. Daher kommt dieser Name.

Gemixt wird der Shot (so nennt man kleine Mixgetränke) direkt im Schnapsglas.

Rezept für „Gehirn im Glas“

Folgende Zutaten benötigst Du, im dieses wirklich außergewöhnliche Getränk zu mixen:

  • Pfirsichlikör
  • Baileys
  • Grenadinesirup

Sicherlich möchtest Du jetzt wissen, wie Du diesen Shot so wie in dem Bild zubereitest. Eigentlich ist das ganz einfach. Du brauchst dazu ein Schnapsglas und für das Grenadinesirup einen Ausgießer (oder alternativ einen kleinen Löffel):

  1. Befülle das Schnapsglas zu 2/3 mit dem Pfirsichlikör
  2. Jetzt gibst Du ein paar Tropfen Baileys hinzu. Wie gerade erwähnt funktioniert das am besten mit einem Ausgießer. Hier solltest Du sehr gefühlvoll vorgehen, denn dann wird dein Ergebnis besonders gut.
  3. Im letzten Schritt gibst Du noch etwas Grenadinesirup hinzu und fertig ist der kleine Cocktail „Gehirn im Glas“

Ein echter Partykracher

Gerade auf Partys und Geburtstagsfeiern kommt so ein Drink sehr gut an. Das kannst Du ja mit einem lustigen Witz oder einer Aufgabe verbinden.

Lustiges Beispiel
Wer sich als erster traut, diesen Shot zu trinken, bekommt XY von mir. Natürlich sagst Du vorher nicht, welche Zutaten Du für das Gehirn im Glas verwendet hast. Damit sorgst Du garantiert für Lacher, Aufmerksamkeit und vielleicht auch für ein wenig Skepsis. Auf jedem Fall wird es ein richtiger Spaß!

Wenn es etwas seriöser sein soll, solltest Du dir den Cosmopolitan genauer ansehen. Dieser ist gerade bei der Frauenwelt sehr beliebt!

Oliver Pfeil
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments